Title Image

Experimente

Good Vibrations

Beschreibung

Die Lavalampe für alle 90er Fans und alle die es noch werden wollen. Wir untersuchen das Bewegungsspiel der Anomalie von Wasser und der Dichte von Öl.

 

Komponenten:

  • Wasser

  • Sonnenblumenöl

  • Acrylfarbe

  • Tinte

  • Goldstaub

  • Aspirin/ Tablette/ hohes Gefäß

  • Rührstab

 

Nice to know:

Wenn erst das Öl und danach das Wasser eingegossen wird, zerplatzen die Tintenpigmente erst am Übergang von Öl zu Wasser.

Wenn die Tinte partiell zugegeben wird, lassen sich einzelnen Farbeinheiten deutlicher beobachten.

Durch die Zugabe mehrerer Brausetabletten entstehen starke ruckartige chaotische Bewegungen, die die Acrylfarben in Stücke reißt.

 

Prinzip:

  1. Öl - Wasser - Tinte - Goldstaub - Acrylfrabe

  2. Brausetablette hinzugeben

Kriterien

Schwierigkeitsgrad:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

 

Kosten gesamt:

0-5  5-10  10-15  15-20  20-25

 

Dauer gesamt:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

 

Vorbereitungszeit:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

 

Gefährlichkeit:

1  2  3  4

 

Effekt:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10

 

Downloads

Du kannst dir unsere entstandenen Videos anschauen, runterladen und weiterverwerten. Wir freuen uns, wenn du uns deine fertigen Ergebnisse zukommen lässt. Mehr Infos findest du hier.

Kommentare