Paint it Black

Digitales Experiment für Anfänger

Für den fiktiven Festival Trailer wurden verschiedene Filme aus den Experimenten der Kategorie Flüssigkeit aneinander moduliert und koloriert. Mit Hilfe von Effekten wie Keylight, Duplikaten und Spiegelungen, durch Zeitraffer und Masken entstand eine Videotextur in After Effects.

An zwei Beispielen zeigen wir dir, wie wir vorgegangen sind. Die After Effects Datei hilft dir dabei unsere Schritte nachzuvollziehen. Du kannst dir mit dieser Hilfe einen eigenen Video-to-Video Zusammenschnitt erstellen und damit eine individuelle Hintergrundtextur bauen.

Musik: Astray

 

Kolorierung & Zeitraffer

  1. Die Grundlage für diese Szene ist ein Experiment aus der Kategorie Flüssigkeiten. Du kannst dir das Video zu dem Farb-Milch Gemisch in dem Over the Rainbow Experiment ansehen, downloaden oder nachmachen.

  2. Platziere das Video und entferne mit der Verkrümmungsstabilisierung die Verwacklungen und Ruckler.

  3. Mit dem Lumetri Color Effekt kannst du nun die RGB Kurve modelieren und somit den Kontrast verstärken.

  4. Wir haben noch den Einfärben Effekt angewendet und dabei die Farben invertiert.

  5. Mit Hilfe von Zeitraffer Einstellungen kannst du nun die Geschwindigkeit der Bewegungen einstellen.

Duplikate & Spiegelungen

  1. Die Grundlage für diese Szene bildet ein Experiment aus der Kategorie Flüssigkeiten. Du kannst dir das Video zu dem Farb-Milch Gemisch in dem Over the Rainbow Experiment ansehen, downloaden und nachmachen.

  2. Platziere das Video und entferne mit der Verkrümmungsstabilisierung die Verwacklungen und Ruckler.

  3. Durch die Regulierung der Belichtung kannst du den Kontrast im Farbvideo einstellen.

  4. Und durch den Lumetri Color Effekt kannst du diesen Kontrast durch die Bearbeitung der RGB Kurve verstärken.

  5. Jetzt duplizierst und spiegelst du die Ebene. Schau genau hin welche Details ein neues Bild erzeugen könnten. Wir haben einen Widderkopf im Milch-Farb Gemisch gefunden.
  6. Der Filmlook basiert auf der Schwarz/Weiß Färbung. Die Invertierung der Farben über den Einfärben Effekt intensiviert die Wirkung der Videos.

  7. Mit Hilfe von Zeitraffer Einstellungen kannst du nun die Geschwindigkeit der Bewegungen regulieren.

Wir sind gespannt was du aus unserem Videomaterial oder unseren Anleitungen machst. Zeige uns deine Ergebnisse und werde Teil von Xposition. Wie du das machst erfährst du hier.

VIEL SPASS!